ISO-20022 BRASO IST MIT IHRER SOFTWARE XPANDIT BEREIT

Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs

Braso AG ist im Rahmen der «Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs» mit der Umstellung auf den neuen, einheitlichen Standard ISO-20022 seit November 2017 bereit. Nach der Umstellung der PostFinance per Ende 2017, stellen die Banken bis Mitte 2018 um. Die Umstellung bringt vor allem ein einheitliches Datenformat und ist die Voraussetzung für die künftige «QR-Rechnung», anstelle der alten Einzahlungsscheine. Die Markteinführung der QR-Rechnung erfolgt nicht vor Mitte 2019 – der Entscheid über den genauen Termin wird Mitte 2018 gefällt. Die alten Einzahlungsscheine können während einer Übergangsfrist bis auf weiteres verwendet werden.

Die "Readiness" von Braso als Softwareanbieter ist auf der offiziellen Kommunikationsplattform «paymentstandards.ch» des Schweizer Finanzplatzes für die Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs veröffentlicht:

https://www.paymentstandards.ch/dam/downloads/readiness/provider/braso.pdf

https://www.paymentstandards.ch/de/home.html

Einführung der QR-Rechnung nicht vor Mitte 2019:

https://www.paymentstandards.ch/de/shared/news/2018/qr.html

Fahrplan für die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs Schweiz:

https://www.paymentstandards.ch/de/home/standardization/roadmap.html

So stellen  Xpandit-Kunden auf den neuen ISO 20022-Standard um. Nehmen Sie Ihre Umstellung "jetzt" vor, damit Sie vor der Umstellung der Banken Mitte 2018 bereit sind und Ihre Zahlungen weiterhin reibungslos ausführen können: 

Anleitung für die Umstellung auf ISO-20022 in Xpandit für Kunden