WO GEHT DIE REISE HIN?

Braso / Xpandit-ERFA-Tagung, 23. Mai 2019, im RUZ Aarau West, in Oberentfelden

Die Xpandit-Erfahrungstagung ist der jährliche Event von Braso mit und für ihre Kundinnen und Kunden und Nutzer der Software Xpandit. Martin Lorenc, Geschäftsführer der Braso, und seine Mitarbeitenden, Experten und Referenten, nahmen die zahlreichen Kundinnen und Kunden mit auf die Reise in ein spannendes und interaktives Tages-Programm.

World Café «Branchensoftware, wo geht die Reise hin?»

In Kaffeehaus-Atmosphäre, mit Stiften und auf weissen Tischdecken, in wechselnden kleinen Workshop-Gruppen, entwickelten die Gäste ihre konkreten Erwartungen, Bedürfnisse und Ideen für ihre Software, jetzt und in der Zukunft.

Xpandit was ist neu – was kommt?

Martin Lorenc stellte die neuesten Entwicklungen in Xpandit vor und gab einen Einblick auf das, was kommt. Unter anderem wird Braso ihre Webinare für Kunden ausbauen und auch webbasierte Kurse anbieten. Ausserdem präsentierte er die Möglichkeiten und Weiterentwicklungen des Kundenportals KIS. Mit KIS können unter anderem Tickets, Pendenzen und laufende Entwicklungsarbeiten aktiv verfolgt werden.

Zeitfresser eliminieren - zwei spannende Referate

Unter dem Titel seines Referats «mailen Sie noch oder arbeiten Sie schon?» zeigte Oliver Mattmann, Leancom, lebhaft am Beispiel seines eigenen Unternehmens auf, wie er die E-Mail Flut im Unternehmen reduziert hat. So stellte er fest, dass beinahe 50% der E-Mails aus den eigenen Reihen stammt und entwickelte mit seinem Team alternative Formen der Kommunikation. Die Managertrainerin Lucie Jungi versprach, dass Zeitmangel, Motivationsverlust und Abend- und Wochenendarbeiten, bei der konkreten Anwendung ihrer wertvollen Ratschläge, bald der Vergangenheit angehören.

Bilanz eines gelungenen Tages

Als Highlight präsentierte Michaela Hillmann das von ihr während des gesamten Tages erstellte, visualisierte Tagesprotokoll in Form eines Gesamtkunstwerkes. Ein ideales Mind-Map aller Eindrücke und Aussagen. So ging ein erfüllter Tag mit praktischen Einblicken, Eingaben und wertvollen Gesprächen zu Ende. Die Gäste zeigten sich überaus zufrieden und angeregt.

Martin Lorenc bedankte sich herzlich bei seinen Gästen, dem gesamten Braso-Team und den Experten. «Wir schätzen diese Form von Interaktion mit Ihnen überaus. Die vielen Inputs, die wir durch Ihr Mitwirken gewonnen haben, werten wir aus und sie fliessen in den fortlaufenden Entwicklungsprozess von Xpandit ein». Das Resumé eines gelungenen Tages.